Team und Stellenausschreibungen

Paul Reimann - Geschäftsführer

Paul Reimann gründete einst während seiner Studienzeit die Firma MotoPartsBerlin. 2018 beendete er sein Studium mit dem Abschluss LL.B und Dipl. Jur. Anfang 2019 gründete er mit Niklas Priddat die Firma GlobalMotoParts. Paul Reimann übernimmt bei GMP wesentliche strategische Aufgaben der Geschäftsführung, überwacht die Buchhaltung und leitet die Werkstatt sowie den Motorradankauf an.

Niklas Priddat - Geschäftsführer

Niklas Priddat ist Mitbegründer von GMP. Er studierte BWL und verfügt über fundierte Kenntnisse und Berufserfahrung im IT-Bereich. Durch eigens konzipierte Softwarelösungen konnten Produktivität und Absatz gesteigert werden. Insbesondere der internationale Absatz konnte durch den optimierten Versand vervielfacht werden. Niklas Priddat übernimmt bei GMP wesentliche Aufgaben der Geschäftsführung, IT-Infrastruktur und Mitarbeiterführung.

Robert Danzmann

Robert Danzmann ist Assistent der Geschäftsführung und für den Einkauf von gebrauchten und verunfallten Motorrädern verantwortlich. Er leitet den Kundensupport und lädt die Ersatzteile in unseren Online-Shop und zu eBay hoch.

Leon Lang

Leon ist Teil von GlobalMotoParts und arbeitet im Office von GMP. Er ist Ansprechpartner für Kunden, stellt Ersatzteile online und unerstützt das Team durch technischen Support.

Nancy Kläre

Nancy Kläre Arbeitet bei GMP im Office und übernimmt wichtige Aufgaben in der Buchhaltung und bearbeitet Kundenanfragen.

Thomas Koch

Thomas Koch leitet den Versand, bearbeitet Retouren und ist für die Warenannanhme und Warenabgabe verantwortlich. Er kommissioniert und verpackt täglich unsere Ersatzteile, damit diese schnell und sicher zu unseren Kunden kommen.

Ronny Bogen

Ronny Bogen testet eingekaufte Fahrzeuge und erkennt als gelernter Industrie- und Zweiradmechaniker Beschädigungen am gebrauchten Fahrzeug. Anschließend zerlegt er die Motorräder fein säuberlich in ihre Einzelteile und prüft sie auf Funktionsfähigkeit und setzt sie wieder in Stand.

Ben Krahl

Ben ist Zweiradmechaniker und Schrauber bei GMP. Er testet eingekaufte Fahrzeuge auf Herz und Nieren und zerlegt die Motorräder anschließend fein säuberlich in ihre Einzelteile.

Rico Bartz

Rico Bartz übernimmt Aufgaben in der Werkstatt und ist als gelernter KfZ-Mechaniker und Zweiradprofi unser Fachmann für Motorentechnik. Er zerlegt darüber hinaus Motorräder in ihre Bestandteile. Die gewonnenen Ersatzteile werden von ihm geprüft und überarbeitet.

Maik Kauert

Maik Kauert ist seit Oktober 2020 fester Bestandteil unseres Teams und arbeitet unsere Ersatzteile auf, fotografiert diese in unserer professionellen Produkt-Fotobox und lagert sie ein.

Ronny Eichler

Ronny Eichler fotografiert unsere Ersatzteile in professionellen Produkt-Fotobox und lagert sie ein.

Melanie Gerbsch

Melanie ist als Produktfotografin und Versandmitarbeiterin bei GMP tätig. Sie unterstützt das Team seit mitte Juli 2022 tatkräftig durch ihre Erfahrung.

Was wir tun und wofür wir stehen

Das machen wir!

Die GlobalMotoParts GmbH in Trebbin kauft defekte Motorräder und solche mit Unfallschäden auf, zerlegt sie in 120 bis 150 Einzelteile und Baugruppen und verkauft diese weltweit über Internet. Es war die Geschäftsidee, ein auf diesen Verkaufsprozess zugeschnittenes Warenwirtschaftssystem zu entwickeln. Der komplett digitalisierte Vertrieb ist der entscheidende Unterschied zu den meisten Wettbewerbern.

Dafür stehen wir!

Nach der aktuellen EU-Regelung sind Fahrzeughersteller verpflichtet, mindestens sieben Jahre nach dem Auslaufen einer Serie noch Ersatzteile bereitzustellen. Oft liefern sie auch darüber hinaus, aber nach 15 oder 20 Jahren ist endgültig Schluss. Paul Reimann: „Die Hersteller wollen natürlich lieber neue Motorräder verkaufen als Ersatzteile. Und aus Bikersicht steht irgendwann der Ersatzteilpreis auch nicht mehr im Verhältnis zum Restwert der Maschine.“ Unfallfahrzeuge und wirtschaftliche Totalschäden, das sind dann genau die Fahrzeuge, die GlobalMotoParts ausschlachtet. Ein Spender-Motorrad kann mehreren anderen das Leben retten. Die vom von Paul Reimann als Student reparierte BMW fährt er zum Beispiel heute noch. Das ist auch ganz im Sinne der Nachhaltigkeit ein Gewinn für die Umwelt.

Gründungsgeschichte

Wie alles begann - aus der Garage hinaus

Paul Reimann ist passionierter Motorradfahrer und Schrauber. Während seiner Studienzeit in Berlin kaufte er sich eine BMW F 650, Baujahr 1993. Er wollte die defekte Bremsanlage austauschen, fand aber kein Ersatzteil. Also kaufte er sich noch eine baugleiche Maschine mit einem Unfallschaden, bereits mit der Idee, die überzähligen Teile über Internet zu vertreiben. Dass aus diesen Anfängen mal ein internationales Geschäft entstehen würde, ahnte er damals noch nicht.

The next step - Kellerräume in Berlin-Steglitz

Paul Reimann ist von Beruf Jurist, auf einer Silvesterfeier lernte er den gleichaltrigen Niklas Priddat kennen, der Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre studiert hatte und bereits über Erfahrungen in der IT-Branche verfügte. Die GlobalMotoParts GbR startete in angemieteten Kellerräumen in Berlin-Steglitz und einer nahegelegenen Garage, die die Gründer mit neuer Technik ausstatteten. Sie verfügten jetzt über insgesamt 180 Quadratmeter Fläche und einen Transporter als Teile-Shuttle. Die ersten Mitarbeiter waren Werksstudenten.

Als GmbH in Trebbin

Es war absehbar, dass die Berliner Gewerberäume dem Wachstum nicht standhalten würden. Auf der Suche nach Ersatz fanden die Gründer in Trebbin eine leerstehende Industriehalle zur Miete, die auch noch über Waschplätze und Druckluft für die Schlagschrauber verfügte. 2800 Quadratmeter für Werkstatt und Lager stehen dort insgesamt zur Verfügung. GMP zerlegt mit ihren eigenen Mitarbeitern pro Monat etwa 20 Motorräder, doch das ist nur ein Teil des Geschäfts. Inzwischen hat die Firma bereits zum zweiten Mal größere Ersatzteillager von einem Mitbewerber übernommen. Bei GMP durchläuft jedes Teil drei Arbeitsschritte, bis es verkaufsbereit ist: Es wird ausgebaut, es wird fotografiert und einem Strichcode versehen und im letzten Schritt auf der Verkaufsplattform eingestellt. Die Codierung erfolgt nach einem von GlobalMotoParts selbst entwickelten System. Über Teilebezeichnung, Typenbezeichnung, Typenreihen, Facelifts und Baujahr bekommt der Kunde genau das Ersatzteil, das für seine Maschine passt.

Stellenausschreibungen

Kfz-Teile Putzer/Aufwerter/Reinigungskraft (m/w/n) Motorradersatzteile

Wir suchen Verstärkung! Bewirb dich per Mail bewerbung@GlobalMotoParts.com

Jetzt bewerben!

Initiativbewerbungen

Auch freuen wir uns jederzeit über spannende Initiativbewerbungen.

Werde Teil unseres Teams!

Werkstattmitarbeiter (m/w/d) Mechatroniker (m/w/d) Hobbyschrauber (m/w/d) mit Motorradbegeisterung

Wir suchen Verstärkung! Bewirb dich per Mail bewerbung@GlobalMotoParts.com

Bewirb dich jetzt!